utahbeach

Worte zum Tage , United Anarchists, Martina, Rosinaverde, 22. August 2009.

In Aktuelle Tagesmeldungen on August 22, 2009 at 9:38 pm

Zunächst vielen Dank für die Kommentare von Martina und Rosinaverde! Ich habe gedacht, alle sollten sie lesen, und deshalb zwei eigene Artikel daraus gemacht. Ich werde die Artikel noch besser taggen. Derzeit ist viel Stress im Spiel, und ich bin ziemlich groggy.

Weil wir derzeit alles geben müssen, um eine schwarz-gelbe Diktatur-regierung zu verhindern, kommt JCBC derzeit um einiges zu kurz. Ein Problem ist ers auch, dass weder der GGGV (Gerichtsgutachten-Geschädigten-Verband) noch sonstwer vernünftig erreichbar/organisiert sind.

Im Falle JCBC hilft tatsächlich nichts anderes als mutig gemachter Druck, und Mut ist in Großdeutschland (BRD+AUT) eben Mangelware.

Und so freut es mich tatsächlich sehr, dass Rosinaverde, die „scharfe Linke“, und Martina zeigen, dass sie in der Sache am Ball bleiben, und während ich mit dem Wahlkampf befasst sein muss, wär es sehr schön, wenn sie hier für Informationen im Falle Bresofsky-Chmelir sorgen könnten, damit das auf keinen Fall abreißt.

Zwei tolle Frauen, diese beiden!

So, das wäre es zunächst gewesen, ich bin tatsächlich erschlagen, werde aber vielleicht noch ein Interview machen. In der letzten Nacht gab es viel Hick-HAck, der BRD-Staatsschutz hatte meine Verbindung zu pressemitteilung.ws mal wieder völlig abgeschnitten, ich informierte unsere großartigen Hackerinnen und Hacker über den anarchy-blog, und irgendwann hatten sie das Problem dann wieder gelöst.

Tatsächlich nicht unwichtig der folgende Beitrag, der die nüchternen Fakten zu Seehofers Steuersenkungs-Gefasel enthält:

http://www.news4press.com/Horst-Seehofer-CSU-Muenchen-und-seine-S_485539.html

Dass ich auf meine Ausbildung und eine gewisse Rechenbegabung hinwies, lag auschließlich daran, dass man sonst sagen würde: „Was weiß der denn schon, im Vergleich zu….“

Leider reichen Argumente in diesem Lande meist nicht, wenn ein Prof. Mist behauptet, wird es geglaubt, wenn ein Nichtakdamiker etwas anderes erklärt, dann heißt es: „Der Professor wird das ja wohl besser wissen als Sie!“

Na ja, wir leben halt im Bekloppten-Land, dem muss man manchmal auch durch Dinge Rechnung tragen, die einem sonst nicht naheliegen.

Herzliche Grüße!

Euer

winfried

Advertisements
  1. Schöne Grüße von „Rosinaverde“
    Raste Dich ein paar Tage aus.
    Die Schwarz-gelbe Packelei scheint mir für Deutschland auch nicht
    die idealste Lösung,aber bei euch in Deutschland mangelt es auch
    an idealistischen Politiker. Die haben nur bestimmte Klientel im
    Kopf und nichts anderes.
    Auch ich habe hie und da Probleme mit der Staatpolizei im Netz,aber die sind saublöde. Die wollen schon alles beherrschen und kontrollieren – man darf schon keine scharfe Kritik mehr ausüben und die behandeln uns schon wie Terroristen. Die werden zunehmend paranoid und Größenwahnsinn. Ich melde mich schon wieder. Also,raste Dich ein wenig aus. Kollegiale Grüße und viel Erfolg in Deutschland.

    • Vielen Dank für die lieben Grüße. Allerdings: Ich kann nicht rasten. In Anbetracht der Zustände ist politische Tätigkeit für mich zu einer Zwangshandlung geworden. Ich halte das nicht für krank, sondern halte die für krank, die in Anbetracht solcher Zustände noch abwartend verharren können. Das erinnert mich an das Kaninchen, das regungslos auf die sich nähernde Schlange starrt. Da ist mir der Mungo ggf. sympahischer. Dass die Staatspolizei saublöde ist, kann ich bestätigen. Wer nur einen Funken Verstand hat, würde sich für einen solchen Schmierenjob auch nicht hergeben.

      Vamos a ganar, Rosinaverde!

      Euer

      Winfried

      PS.: Aktuell sind wir in den News auf Seite 1 für Claudia Bandion-Ortner. Unsere Leute sind absolute Spitze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: