utahbeach

Offener Brief an die Verbrecher Roswitha Müller-Piepenkötter und Jürgen Rüttgers, zur Kenntnisnahme Linkspartei Thüringen, Linkspartei Erfurt, Bodo Ramelow, Gregor Gysi, Oskar Lafontaine

In Uncategorized on August 28, 2009 at 1:26 am

Nach Lage der Dinge kann kein begründeter Zweifel mehr daran herrschen, dass der NRW Staat mordet, und zwar mit Ihrer beider Billigung, wenn nicht gar in Ihrem Auftrage.

Vermutlich betreiben Sie heimlich das, wofür  Wolfgang Schäuble vor einigen Jahren öffentlich eine gesetzliche Grundlage forderte: Prophylaktisches staatliches Morden und Schutzhaftnahme, beides mangels gesetzlicher Grundlage natürlich illegal.

Dass diese Dinge aufgeflogen sind, dass sie im Internet immer massiver vorgetragen werden, ohne dass es eine andere Reaktion als Terror und Willkür gegen mich, den Wortführer gibt, dürfte vermutlich zum Teil erklären, dass Anschläge auf Sachen wie auch Gewalt z.B. gegen Polizisten „trendy“ sind, um es salopp auszudrücken.

Von mir wird keine Gewalt ausgehen, ich werde auch nicht zur Gewalt aufrufen, doch ich möchte Ihnen eines vor Augen halten: Sie haben keine Chance, die Elite vollständig auszuschalten oder in den Griff zu bekommen, und die Elite wird notfalls zu jedem Mittel greifen.

Diese Leute haben längst verstanden, dass man nicht die Spitze einer Pyramide wegschlagen, sondern den Mittelbau mürbe klopfen muss.

Ich möchte Sie daran erinnern, wie Widerständler in SS-besetzten Ländern, wo die SS die Gesetze hatte, die Sie und Ihr Schäuble erst noch machen wollen, vorgegangen sind: Sie haben Schreckensmorde an Deutschen verübt.

Da die Täter meist nicht ausfindig zu machen waren, verordnete die SS dann Revanchemorde, bis hin zur Auslöschung der Dörfer Lidice und Oradour sur Glane.

Meine Frage an Sie beide: Was wollen Sie tun, wenn Polizisten, Richter, CDU-Kaufleute usw. als schrecklich zugerichtete Leichen aufgefunden werden?

Welche Dörfer wollen Sie dann auslöschen? In welche Häuser wollen Sie dann Sonderkommandos schicken, um Männer ab 15 Jahren für Vergeltungsaktionen zusammen zu treiben?

Sehen Sie sich besser noch einmal ganz genau an, was auf dem Bildschirm erscheint, wenn Sie auf der folgenden Kopie das Bild links in der Bilderleiste anklicken! Und dann reagieren Sie besser, und zwar legal!

Kopie vom 28.08. 2009 02.14 Uhr, bitte nach Aufruf das Bild ganz links in der Bilderleiste anklicken:

http://www.sexualaufklaerung.at/k/rmp280820090214am.mht

Sie sollten sich keinen Illusionen darüber hingeben, was die Elite der Naturwissenschaftler notfalls auf die Beine stellt.

Um es einmal so zu sagen: Sie können sich Ihre Bundeswehr und Ihre Polizei in den Arsch schieben, wenn es diesen Leuten einfallen sollte, Ihre Schwerverbrechen mit Terror zu bekämpfen.

Im Namen von United Anarchists

Winfried Sobottka, Sprecher von United Anarchist in Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: