utahbeach

Die sexuelle Revolution naht – Caritas Solingen, AWO Berchtesgaden, CVJM Tübingen, Netzwerk Weiße Rose, Rechtsanwältin Henriette Lyndian

In Uncategorized on November 12, 2009 at 2:52 am

Auf www.sexualaufklaerung.at erfährt man all das über Sex, worüber man ansonsten im Ungewissen gelassen oder belogen wird, denn in Wahrheit ist allen Menschen ein absolut erfüllendes Liebes- und Sexualleben möglich.

Aber nur in einer monogamen Beziehung, in der nach den Grundlagen unserer natürlich angelegten Sexualität verfahren wird. Das ist unseren Vorfahren so gründlich ausgetrieben worden, dass sie ihre Kinder schon restlos falsch und verklemmt erzogen haben.

Dabei ist es im Grunde ganz einfach, erfordert aber ein Umdenken: Im ersten Akt vergöttert der Mann die Frau, wird dabei von ihr zum Vernaschrausch gebracht, erfährt den Liebesrausch also durch Genuss mit Mund und Nase, liebevoll gehalten und angetrieben von der Frau.

Erst dann kommt das, was alle zu kennen meinen – erst dann darf der Mann „hinein“, bringt dabei allerdings nicht sich selbst, sondern die Frau zum Liebesrausch – zum Orgasmus.

Es gibt sich also jeder einmal schwach, und einmal stark. Und dann stimmt auch das Gleichgewicht.

Außerdem räumt www.sexualaufklaerung.at mit verheerenden Irrtümern auf – betreffend den wahrhaft teuflischen SM-Sex, z.B. Doch dabei kann man tatsächlich einiges lernen, was auch das Verständnis des gesunden, natürlichen Sex erleichtert.

Ja, die Seite hat es wirklich in sich – eine solche Seite gibt es bisher kein zweites Mal.

www.sexualaufklaerung.at

by United Anarchists

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: