utahbeach

Thomas Vogel Tengen – bald ein Mordopfer der SS-Satanisten?

In Uncategorized on November 12, 2009 at 11:49 pm

Derzeit ist sein Name in den Schlagzeilen, und das nicht zum ersten Mal. Dabei hat der Bürgermeister der Gemeinde Tengen, die automatisch stets mit in die Schlagzeilen gerät, schon klar gesagt, dass er auf solche Art von „Werbung“ für Tengen liebend gern verzichten würde.

Thomas Vogel ist ein begnadeter Lügner und Effekthascher, irgendwie ein halber David Copperfield und ein halber Franz-Josef Wagner.

Doch spätestens seit seinem Mohnhaupt-Forum, das er nach Lage der Tatsachen keineswegs zur Unterstützung Mohnhaupts, sondern in Diensten des BRD-Staatsschutzes eröffnete, haben sich auf verschiedenen Feldern Eigendynamiken entwickelt, die ihm aus dem Ruder gelaufen sind.

Was er auch tat, es brachte ihm letztlich weder angestrebten Erfolg noch Freunde, sondern Ärger und Abneigung von letztlich allen Seiten.

Vor ein paar Tagen sagte er mir ( der Staatsschutz hat das Telefonat nach meiner Überzeugung ohnehin abgehört, das müsste auch dem Thomas Vogel klar sein), er wolle mit den Dingen ins Reine kommen, und er wolle auch auspacken, warum er sich mir gegenüber so verhalten habe. In einer Email teilte er mit, er sei dazu genötigt worden, in Telefonaten sprach er davon, er sei von der Dortmunder Polizei und von einem Dortmunder Richter unter Druck gesetzt worden.

Heute rief er an, man habe seine Internetverbindung gekappt.

Auch ich kann ihm kaum noch irgendetwas ohne weiteres glauben, so dass das nicht bedeuten muss, dass man ihm tatsächlich die Internetverbindung gekappt hat. Dass er mir sagte, er wolle auspacken, heißt auch nicht unbedingt, dass er das wirklich will.

Aber Thomas Vogel ist nicht nur für mich unkalkulierbar, er ist für alle unkalkulierbar. Und dem Staatsschutz würde es sicherlich nicht gefallen, wenn Thomas Vogel in meinen Dingen auspackte.

Ich gehe davon aus, dass Thomas Vogel nicht ungefährlich lebt, möglicherweise ist seine Ermordung schon „beschlossene“ Sache. Mit Kampusch dürfte das dann aber wohl kaum zu tun haben, sondern wohl eher mit dem deutschen Staatsschutz.

Winfried Sobottka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: