utahbeach

Charlotte Knobloch, Zentralrat der Juden und die Jüdische Weltverwschwörung

In Uncategorized on November 13, 2009 at 9:46 pm

Es ist historische Tatsache, dass diverse HSSPF (Höchste SS- und Polizeiführer) und sogar Himmler selbst in den letzten Monaten vor der Kapitulation des 3. Reiches sehr bemüht waren, einen Ausgleich mit den Juden herbeizuführen.

Hitler sah das anders, wusste auch nichts von entsprechenden Bemühungen. Adolf Eichmann sah das auch anders, weshalb die Israelis wohl lieber ihn als Mengele haben wollten:

http://www.sueddeutsche.de/politik/832/308774/text/

Es fällt auf, dass der Mossad sich ansonsten nicht besonders mühte, alte SS-Schurken einzufangen, dass weder Israel noch der Zentralrat der Juden in Deutschland rebellierten, als Hans Maria Globke als heimlicher Kanzler operierte und dafür sorgte, dass alte SS-Schurken auf breiter Front in höchsten Staatsstellen landeten:

http://www.wdr.de/tv/wdr-dok/sendungsbeitraege/2009/0420/0420.jsp
Die Garantien, die Merkel für Israel ausgesprochen hat („bedingungslose Unterstützung“), sind tatsächlich einzigartig auf der Welt und nur vor dem Hintergrund verständlich, dass da zwei auf Gedeih und Verderb aufeinander angewiesen sind.

Dass die SS nicht hätte heimlich weitermachen können, ohne die organisierten Juden als Mitverschwörer an der Seite zu haben, dürfte allen sonnenklar sein. Vielleicht ist es nicht allen sonnenklar, warum die organisierten Juden ab 45 nicht ohne die SS konnten.

Meines Erachtens hat nicht wirtschaftliche und politische Macht den Ausschlag gegeben, sondern etwas anderes: Wissen der SS. Die SS hielt die Juden für konkurrierende Herrenmenschen, wusste, welchen Einfluss sie weltweit hatten und wieweit sie es in Deutschland bis 1933 gebracht hatten. Das imponierte der SS sicherlich. Zudem wusste die SS, dass das organisierte Judentum viel älter war als jede deutsche Dynastie. Die SS hatte zweifellos ein enormes Interesse daran, so viel wie möglich über das organisierte Judentum zu erfahren.

Zugleich hatte sie Millionen von Juden in ihren Händen, die sie unter Ausschluss der Öffentlichkeit beliebig „befragen“ konnte, inklusive Folter und Hirnwäsche. Unter diesen Umständen ist es praktisch sicher, dass die SS sehr tiefe und umfassende Kenntnisse über all das erwarb, was das organisierte Judentum nach Außen geheim hielt und hält. Mit diesem Wissen hätte die SS das organisierte Judentum gegenüber der Weltöffentlichkeit so sehr entlarven und entblößen können, dass möglicherweise weltweit Pogrome gegen Juden die Folge gewesen wären, jedenfalls das schmutzige Verschwörungsspiel der Juden zu Ende gewesen wäre.

So kam es zum Schulterschluss zweier konkurrierender geheimer „Herrenmenschen“-Organisationen, obwohl sie sich gegenseitig hassten und hassen wie die Pest: Beide hatten und haben es in der Hand, den jeweils anderen mit schlimmsten Folgen für ihn auffliegen zu lassen.

Wer sich den folgenden Beitrag durchliest, sich dabei vor Augen hält, dass die Juden in Weimar tatsächlich im Durchschnitt deutlich besser dastanden als die Nichtjuden, dem geht ein Lichtlein auf, warum es später hieß: „Kauft nicht bei Juden!“ Das ist keine Rechtfertigung für Verbrechen an Juden, erklärt aber damals vorhandene Wut:

http://cdu-propaganda.blog.de/2009/11/01/verschwoerung-lohnt-teil-7288944/

Winfried Sobottka

Wer sich das hier ansieht, dem wird auch klar, warum Juden sich nirgendwo assimilierten, und dem wird auch klar, dass sie verschworen sind:

http://nidinfo.wordpress.com/2009/10/25/judentum-sieht-rassenmischung-als-existentielle-bedrohung/  

Hier geht es zum Verbrechen an Matthias Lang, Erlangen:

http://www.premiumpresse.de/justizsenatorin-gisela-von-der-aue-spd-berlin-und-der-unheimliche-tod-des-matthias-lang-erlangen-in-der-jva-ploetzensee-ploetzensee-PR619463.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: