utahbeach

@ United Anarchists: Es muss eine zweite Obduktion her! Matthias Lang Erlangen, Rechtsanwalt Ulrich Dost

In Uncategorized on November 16, 2009 at 6:49 pm

Hallo, Leute!

Ich brauche Angaben, von denen ich derzeit nicht weiß, wie ich sie bekommen soll. Nach meinen jetzigen Überlegungen gehe ich davon aus, dass es beweisbar sein dürfte, dass er sich so, wie er sich umgebracht haben soll, nicht umgebracht haben kann. Diese Überlegungen aber zu veröffentlichen, bevor ich alle Fakten in der Hand habe, wäre nicht besonders klug.

Es wäre viel gewonnen, wenn mir die Akten zur Verfügung stünden, indirekt würden reichen, und nach wie vor halte ich es für möglich, dass eine kontrollierte zweite Obduktion durch unabhängige Experten erstens zum Nachweis eines Schlafmittels führen könnte, zweitens zu exakteren Angaben über die Art des Todes. Es war mit Sicherheit kein völlig ungehinderter freier Fall nach unten! Er soll  sich nicht an der Decke aufgehängt haben, sondern an einem Fenster, das in der Wand eingelassen ist. Demnach kann sein Körper nicht ruckartig mit voller Kraft gebremst worden sein. Ihr könnt das ausprobieren: Bindet irgendeinen Gegenstand an einen Faden, das andere Ende des Fadens an einen Fenstergriff. Dann lasst den Gegenstand im Abstand von 20 cm von der Wand fallen: Das Abbremsen beginnt, während der Gegenstand noch 20 cm von der Wand entfernt ist, beendet ist es erst, wenn er die Wand berührt.

Den Stuhl unter sich könnte er weg getreten haben, aber garantiert nicht den Tisch! Er wäre bei Bewusstsein gewesen, und hätte sich auf den Tisch gestellt!

Die Schweine werden ihn erdrosselt und dann aufgehängt haben! Es muss eine zweite Obduktion her, von unabhängigen Experten, am besten im Beisein seines Anwaltes und eines seiner Angehörigen!

Gruß

Winfried Sobottka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: