utahbeach

Die Diffamierung des Winfried Sobottka im Blog des Chaim Dönnewald.

In Uncategorized on November 17, 2009 at 3:42 pm

http://www.online-im-park.de/2009/11/16/schulervz-und-der-datenraub/

1. Das Gutachten von Dr. med. Michael Lasar ist für jeden, der es liest, erkennbar ein Schmierengutachten:

  1. Dr. med. Lasar hat Sachvortrag von mir, der ihm vorgelegen hatte (Inhalt des Faxes) nicht gewertet (Stellungnahme August 2008)

 

  1. Dr. Lasar hat selbst erklärt, dass er mir nicht immer habe folgen können (dito).

 

  1. Dr. Lasar hat zwei Diagnosen gestellt, die er in beiden Fällen nicht im Geringsten begründet hat, psychische Störungen aufgrund von Alkoholmissbrauch und wahnhafte Störungen,  und die auch falsch sind. In einem Falle ist es sogar durch regelmäßige Blutuntersuchungen über Jahre belegbar, dass ich eben nicht alkoholkrank sein kann: Nicht nur von meinem Hausarzt Dr. Friedrich Vollmer, sondern auch von den Ärzten der LWL-Klinik Dortmund wurde, am 04.12.2007, mir Blut abgenommen, das dann auch untersucht wurde. Sie hätten Hinweise auf Alkoholismus im Abschlussbericht sicherlich erwähnt. Dr. Friedrich Vollmer, Lünen, der mich seit Jahren als Patienten kennt und aufgrund erhöhter Bluttfett- und Cholesterinwerte mein Blut ständig kontrollieren lässt, hat erklärt, dass er weder für Alkoholismus noch für psychische/wahnhafte Störungen jemals Anhaltspunkte bei mir gefunden habe (siehe Stellungnahme meines Hausarztes Dr. Vollmer, in dieser Woche zugefaxt).

Weiterhin dazu mit Belegen:

http://www.freegermany.de/dr-med-michael-lasar/sobottka-zur-ablehnung-lasar-beschwerde-olg-hamm–30-06-2009.html

Wer unter Dr. med. Bernd Roggenwallner googelt, erkennt sehr wohl, wer es ist, der mich so hartnäckig im Internet verleumdet und beleidigt und mir stets mit Staatskriminalität droht. Mich beeindruckt das nicht, es ist ein Beweis dafür, wieviel Angst diese perversen Leute doch vor mir haben.

Hier geht es zu Beweisen in dieser Sache:

http://www.freegermany.de/polit-verf.-winfried-sobottka/roggenwallner-peter-mueller-01.html

http://www.freegermany.de/polit-verf.-winfried-sobottka/roggenwallner-peter-mueller-02.html

Und hier geht es zu Beweisen dafür, dass die SS-Satanisten die Psychiatrie als moderne Inquisition zur Ausschaltung von Staatskritikern benutzen, denen man ansonsten nicht „hinreichend“ an den Kragen kann:

www.freegermany.de/claus-plantiko.html

http://www.webnews.de/kommentare/503203/0/Juan-Carlos-Bresofsky-ChmelirReinhard-HallerJustizministerin-Claudia-Band.html

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: