utahbeach

CVJM fordert echte Sexualaufklärung! CVJM BIELEFELD,CVJM KAISERSLAUTERN,CVJM KARSLRUHE,CVJM LÜBECK, CVJM WITTENBERG

In Uncategorized on November 20, 2009 at 1:59 am

Wundervolle Frauen, sehr geehrte Männer!

Es ist mir ein besonderes Vergnügen, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der CVJM BIELEFELD,CVJM KAISERSLAUTERN,CVJM KARSLRUHE,CVJM LÜBECK und der CVJM WITTENBERG sich entschlossen haben, endlich mit den sexuellen Irrtümern aufzuräumen, die dafür verantwortlich sind, dass es in Ehen keine wahre gegenseitige Liebe gibt, dass sich sehr viele vor allem junge Menschen aus Liebeskummer umbringen, dass es solche teuflischen Perversionen wie SM Sex gibt.

Ich bedanke mich dafür, dass sie sich in den Kirchen  für eine echte Sexualaufklärung des ganzen Volkes einsetzen wollen.

Folgende Geschichten haben ihnen besonders gut gefallen:

http://www.sexualaufklaerung.at/texte-00/carina-und-ronen.html

http://www.sexualaufklaerung.at/texte-00/schokoladenpudding.html

Sie waren aber auch von einer populärwissenschaftlichen Darstellung natürlichen Sexualverhaltens sehr begeistert:

http://www.sexualaufklaerung.at/texte-00/sexualschema-des-menschen-nach-seinen-trieben.html

Und natürlich finden sie es auch ganz besonders wichtig, dass über das wahre Wesen von SM-Sex aufgekärt wird, damit solche den Menschen zerstörenden Perversionen zurückgedrängt werden:

http://www.sexualaufklaerung.at/sm/werbeaussagen-dominas-und-bedeutung.html

Ich muss gestehen, ich hätte nicht gedacht, dass der CVJM so fortschrittlich und menschlich ist.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Winfried Sobottka, United Anarchists

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: