utahbeach

Anarchisten Boulevard wieder frei geschaltet.

In Uncategorized on November 24, 2009 at 10:28 pm

Hallo, Leute!

Ich habe soeben 385 Postings in den Trash verschoben, was ziemlich lange gedauert hat, weil ich über https-Verbindung unter WordPress arbeite.

Ich nehme einmal an, dass die Sache damit ereldigt sein dürfte, und werde solche Sachen in Zukunft ganz bestimmt nicht wieder machen: An der Stelle liegt ein berechtigtes Anliegen von WordPress vor, ich habe versprochen, es zukünftig zu achten, und schließlich wollen wir Anarchistinnen und Anarchisten ja anständig handeln.

Nun, ich hatte schon den Anarchisten Boulevard unter blogspot vorsorglich wieder aktiviert, und irgendwie werde ich ihn wohl zukünftig auch nutzen.

Dem Umstand, dass Deutschlands Bullen gern ohne Grund draufschlagen, trägt die Strafjustiz nun übrigens zumindest in einem Falle Rechnung:  Ein Straftäter bekam Strafrabatt, weil die zugreifenden GSG-9-Bullen ihm vier Zähne ausgeschlagen und ein paar Knochen gebrochen hatten, offenbar ohne Not:

http://westfalen-blatt.de/nachrichten/regional/owl.php?id=33214&artikel=1

Na, das sind ja echte Fortschritte in Sachen Rechtsstaatlichkeit: Bullen, die legimierten Schläger in Uniform….

Thank You, WordPress, in recognition of fair play!

Gruß

Winfried Sobottka

 

 

Advertisements
  1. Schön dass es den Blog wieder gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: