utahbeach

Posts Tagged ‘csu nürnberg’

Von Guttenberg lügt wie gedruckt. CSU Kulmbach, CSU Bamberg, CSU Nürnberg, CSU Aschaffenburg

In csu, FDP, Uncategorized on September 19, 2009 at 11:28 am

Kurzlink zu diesem Originalartikel mit allen aufrufbaren LINKS: http://wp.me/pzW3K-hS

Karl-Theodor von und zu Guttenberg lügt wie gedruckt!

Während er vor wenigen Tagen noch durchblicken ließ, dass dass erhebliche Teile der mittelständischen Wirtschaft in den letzten Zügen ließen, Gefahr liefen, aufgrund kurzfristiger Liquiditätsengpässe Konkurs zu gehen:

http://pressemitteilung.ws/node/169691

erklärt von Guttenberg nun, die Wirtschaft entwickle sich positiv:

http://nachrichten.rp-online.de/article/titelseite/Guttenberg-Wir-bewegen-uns-aufwaerts/52214

Zugleich erklärt er, man müsse die „Leistungsträger“ aber noch durch Steuersenkungen motivieren!

Die Leistungsträger? Profiteure wären vor allem die Supergeldsäcke, die in den letzten Jahrzehnten ohnehin schon fast aller Steuerzahlungen entledigt wurden!

Die echten  Leistungsträger schuften sich hingegen ohnehin krumm und buckelig, werden bis auf´s Blut von Arbeitgebern und Staat ausgebeutet!

Was die schrecklichen Lügen des von Guttenberg und des Westerwelle für die mittelständische Wirtschaft bedeuten, wenn sie umgesetzt werden, kann man hier nachlesen:

http://wp.me/pzW3K-hU

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Winfried Sobottka, United Anarchists

www.freegermany.de

www.sexualaufklaerung.at

Vorsicht, Falle! Horst Seehofer belügt Kleinunternehmer und Arbeitslose!

In csu, Horst Seehofer on August 9, 2009 at 5:17 am

Offenbar nimmt der Chef der CSU, Horst Seehofer, es mit dem 8. Gebot nicht so genau. Scheinbar müssen die Wähler an seiner Aufrichtigkeit zweifeln – konkret die von ihm so genannten „kleinen Leute“. denn er äußerte sich in der BILD:

http://www.bild.de/BILD/politik/2009/08/06/horst-seehofer-im-bild-interview/fdp-chef-guido-westerwelle-ist-ein-sensibelchen.html

…..Zitat Anfang…….“Jeder kann sich auch nach der Wahl darauf verlassen, dass es mit Horst Seehofer und der CSU keine Programme zu Lasten der kleinen Leute gibt. Wir haben nicht nur mit Karl Theodor zu Guttenberg höchste Wirtschaftskompetenz. Wir sind auch Schutzmacht der kleinen Leute. Das ist die FDP wirklich nicht.“….. Zitat Ende …..

Sicherlich hat Seehofer damit Recht, dass die FDP wirklich nicht die Schutzmacht der kleinen Leute ist. Sie ist eine Partei der Reichen, des gnadenlosen, sozial blinden Ultrakapitalismus. Aber das hält Seehofer nicht davon ab, mit dieser FDP in Bayern zu koalieren, es hält ihn nicht davon ab, mit dieser FDP im Bund koalieren zu wollen, und es ist nicht bekannt, dass er der FDP öffentliche Wortgefechte lieferte, weil sie für eine Politik des gnadenlosen Kapitalismus steht. Im Gegenteil: Im Grundsatz ist sich Seehofers CSU stets mit der FDP einig. Wie passt das zu einem Seehofer, wie zu einer CSU, die sich zur Schutzmacht der „kleinen Leute“ erklären?

Vor dem Hintergrund, dass Seehofer sogar schon behauptet hatte, der Kapitalismus sei ebenso (!) gescheitert wie der („real existierende“) Sozialismus?

Quelle: http://www.dnews.de/politik/64024/seehofer-kapitalismus-ebenso-gescheitert-wie-sozialismus.html

Damit nicht genug: Das rote Tuch aller sozial denkenden Menschen, Peter Hartz, wird von der Bayern CSU nun zur „Lösung“ von Arbeitsmarktproblemen in Bayern eingesetzt:

Quelle: http://www.sozialleistungen.info/news/01.07.2009-csu-gibt-peter-hartz-eine-zweite-chance/

Auch die Vorhaben des CSU-Wirtschaftsministers Karl-Theodor von und zu Guttenberg sprechen die selbe Sprache: Die Starken durch Steuererleicherungen und Deregulierungen verwöhnen, den Armen den Konkurs erleichtern und Hartz-IV  verschärfen:

http://juliehamburg.wordpress.com/2009/08/03/karl-theodor-von-und-zu-guttenberg-der-ultrakapitalismus-in-der-csu/  

http://cdu-propaganda.blog.de/2009/08/06/karl-theodor-guttenberg-insolvenzminister-6666524/

Auf Gerhard Schröders schöne Lügen sind die „kleinen Leute“ 1998 hereingefallen. Auf die schönen Lügen von Horst Seehofer sollten sie 2009 besser nicht hereinfallen.

Warnung vor Karl-Theodor von Guttenberg

In Uncategorized on Juli 15, 2009 at 11:05 pm

Mit aller Macht versuchen die Ultrakapitalisten in der BRD, die Spitzen von Unternehmerverbänden, die CDU, die FDP, die Medien der Ultrakapitalisten, diesen Mann zum CSU-Führer zu machen:

Karl-Theodor von und zu Guttenberg

76041110-bundeswirtschaftsminister-guttenberg-times-square-york_9

Er ist der Westerwelle der CSU, fordert Steuererleichterungen um jeden Preis. Kein Wunder: Seine Familie ist 600 Millionen Euro schwer, würde von Steuererleichterungen mehr profitieren als fast alle anderen.

Hartz IV geht ihm nicht weit genug:

http://www.zuguttenberg.de/index.php?url=/wahlkreis_71.htm

Die Instrumente der Hartz-Reformen hätten nicht ausreichend gegriffen.

Die Internetzensur durch das BKA ist für ihn eine wichtigsten Angelegenheiten überhaupt, wobei er Gegner der Zensur pauschal als Pädophile abzustempeln versucht:

http://www.informelles.de/2009/05/12/dieser-minister-macht-sehr-betroffen/

Die von und zu Guttenberg sind durch Versklavung von Landbevölkerung und durch Raubkriege reich geworden, nicht ungewöhnlich für Adelige. Doch in unserer Zeit brauchen wir solche Zustände nicht, und die Ansichten des von und zu Guttenberg betreffend Hartz-IV lassen erahnen, dass er sich die Arbeitslosen als ein neues Heer von billigst entgoltenen Leibeigenen wünscht.

Seine Beziehung zur Demokratie muss man bereits aufgrund seiner Ansichten zur Internetzensur als schwer gestört betrachten.

Dass er gerade von den Ultra-Kapitalisten erkennbar systematisch hoch gelobt wird, während gegen Seehofer die Liebesaffäre aufgeheizt wird, kurz vor CSU-Vorstandswahlen und wenige Wochen vor der Bundestagswahl, lässt erahnen, dass der durchaus kapitalhörige Seehofer den Ultrakapitalisten noch zu lasch ist.

Und ihre Wahl ist klar: Ein absoluter Hardliner muss heran – von und zu Guttenberg.

Sollte die CSU darauf einsteigen, dann wird sie das selbe Schicksal treffen wie die SPD, nur noch viel schneller: Die bundesweite 5% Hürde wird sie nicht mehr schaffen, die CSU wird gezwungen sein, als Bayern-CDU weiter zu machen.

Schlagworte: cdu, cdu-propaganda, csu, csu amberg, csu ansbach, csu aschaffenburg, csu augsburg, csu bad kissingen, csu bad reichenhall, csu bamberg, csu bayreuth, csu coburg, csu dachau, csu deggendorf, csu dillingen an der donau, csu dinkelsbühl, csu donauwörth, csu eichstätt, csu erlangen, csu fürstenfeldbruck, csu fürth, csu forchheim, csu freising, csu günzburg, csu germering, csu hof, csu ingolstadt, csu kaufbeuren, csu kempten (allgäu), csu kitzingen, csu kulmbach, csu landsberg am lech, csu landshut, csu lindau (bodensee), csu marktredwitz, csu münchen, csu memmingen, csu nördlingen, csu nürnberg, csu neu ulm, csu neuburg an der donau, csu neumarkt in der oberpfalz, csu neustadt bei coburg, csu passau, csu regensburg, csu rosenheim, csu rothenburg ob der tauber, csu schwabach, csu schwandorf, csu schweinfurt, csu selb, csu straubing, csu traunstein, csu würzburg, csu weißenburg in bayern, csu weiden in der oberpfalz, horst seehofer, junge union amberg, junge union ansbach, junge union aschaffenburg, junge union augsburg, junge union bad kissingen, junge union bad reichenhall, junge union bamberg, junge union bayreuth, junge union coburg, junge union dachau, junge union deggendorf, junge union dillingen an der donau, junge union dinkelsbühl, junge union donauwörth, junge union eichstätt, junge union erlangen, junge union fürstenfeldbruck, junge union fürth, junge union forchheim, junge union freising, junge union günzburg, junge union germering, junge union hof, junge union ingolstadt, junge union kaufbeuren, junge union kempten (allgäu), junge union kitzingen, junge union kulmbach, junge union landsberg am lech, junge union landshut, junge union lindau (bodensee), junge union marktredwitz, junge union münchen, junge union memmingen, junge union nördlingen, junge union nürnberg, junge union neu ulm, junge union neuburg an der donau, junge union neumarkt in der oberpfalz, junge union neustadt bei coburg, junge union passau, junge union regensburg, junge union rosenheim, junge union rothenburg ob der tauber, junge union schwabach, junge union schwandorf, junge union schweinfurt, junge union selb, junge union straubing, junge union traunstein, junge union würzburg, junge union weißenburg in bayern, junge union weiden in der oberpfalz, politik

Horst Seehofer und die Liebe – (k)ein politischer Fall?

In csu, Horst Seehofer on Juli 14, 2009 at 5:08 am

Die Bunte geht auf Horst Seehofer los! Wegen einer Frau, die 25 Jahre jünger ist als er. Das schreibt die Bild:   

Link zum Artikel

Frauen in der CSU gehen auf die Barrikaden, wollen klare Verhältnisse bzw. klare Aussagen von CSU-Ministerpräsident Seehofer. Was ist davon zu halten? Steckt da nur unmoderne Prüderie dahinter, oder haben die  Frauen beste Gründe, Klarheit zu wollen?

Morgen, am 15.07.2009, wird der Anarchisten-Boulevard diese Frage sorgfältig und zutreffend beantworten. Sie dürfen gespannt sein!

 

horst-seehofer-und-die-liebe