utahbeach

Posts Tagged ‘Justizwillkür’

Justiz und Ihre Opfer / www.justice.getweb4all.com /Justizwillkür

In Uncategorized on Februar 22, 2010 at 5:53 pm
Den folgenden Kommentar, er ist vom 15.02. 2010, fand ich erst heute im Spam-Bereich, den ich mir nun regelmäßig ansehen werde (hatte sich über Monate immer wieder als unfruchtbar erwiesen, dort nach zu sehen:

Die koblenzer Justiz hat die “besten” Juristen und in diesem Sinne mal bei JUSTIZ UND IHRE OPFER auf http://www.justice.getweb4all.com vorbeischauen…

Uniprof sucht Unrechtsurteile / Prof. Dr. Martin Schwab, Berlin

In Uncategorized on Februar 7, 2010 at 9:34 pm

Der Berliner Juraprofessor Dr. Schwab hat ein erfolgversprechendes Forschungsvorhaben eingeleitet, in dem er rechtskräftige Unrechtsurteile sammelt und die Unrechtsursachen untersuchen will. Dazu müßte, wer mitwirken will, ihm das Urteil und eine Kurzdarstellung, welche Punkte das Unrecht ausmachen, an seine E-Anschrift: mail@watchthecourt.org schicken. Die Laufzeit seines Vorhabens schätzt er auf ein Jahr, beginnend mit dem SS 2010.

**************************

Hallo, Prof. Dr. Martin Schwab!

Statistiker werden so oder so sagen, dass Ihr Material gar nicht repräsentativ sei.

Und ich kann Ihnen jetzt schon sagen, was, wenn Sie sauber arbeiten, bei Ihrer Arbeit herauskommen wird:

1. Die Verweigerung rechtlichen Gehörs /Ignorieren vorgetragen Sachverhaltes  ist heiß beliebt im perversen und verbrecherischen BRD-Justizapparat.

2. Die Verwendung von Lügen und falschen Beweisen, wozu zum Beispiel auch gezielt erstellte Schmierengutachten gehören, ist ebenfalls sehr beliebt im perversen und verbrecherischen BRD-Justizapparat.

3. Die Missachtung von Gesetzen, z.B. des § 46 StGB in Strafsachen.

4. Während es allgemein heißt, einem Straftäter müsse die Tat bewiesen sein, reicht es in der Praxis, wenn das Gericht von der Täterschaft überzeugt ist – was einen subjektiven an die Stelle eines objektiven Maßstabes setzt. Andererseits kann es aber ebensogut sein, dass die Justiz einen Täter trotz unzweifelhafter Schuld frei spricht oder dass gegen ihn erst gar nicht Klage erhoben wird – das Unrecht in satanischen Systemen kennt zwei Vorzeichen…

Das sind nur ein paar Beispiele – man kann eigentlich sagen: Die satanische BRD-Justiz lässt keine Möglichkeit ungenutzt, um Recht zu brechen und zu beugen.

Herzliche Grüße

Winfried Sobottka,  United Anarchists

Impressum: www.winfried-sobottka.de 

Gesucht: Willküropfer Kinderklau, Zwangspsychiatrisierung, Justizwillkür – für PR-Offensive gegenüber dem Ausland durch United Anarchists

In Uncategorized on Oktober 11, 2009 at 2:20 am

Kurzlink zu diesem Originalartikel: http://wp.me/pzW3K-qc

klein-02

Wundervolle Frauen, sehr geehrte Männer!

Willküropfer finden es über kurz oder lang heraus: Sich klein zu machen bringt nichts, man muss vielmehr soviel Druck machen, dass es den Verbrechern zuviel wird, dass sie sich sagen: „Wir lassen es lieber sein!“

Niemand sonst in Deutschland macht so entschlossen Druck wie wir, niemand sonst verfügt über eine so starke freie Internetforce wie wir.

Wir sind bereit, kostenlos noch einige Fälle aufzunehmen, in denen wir Druck, insbesondere über Information des Auslandes, machen. Wir werden in den Fällen, die wir übernehmen, auch garantiert am Ball bleiben und den Schuldigen das Leben durch öffentliche Entlarvung zur Hölle machen, wir knüpfen uns die Schuldigen persönlich per Anprangerung vor, haben vor nichts und niemandem Angst.

Näheres entnehmen Sie bitte:

http://www.freegermany.de/aufrufe/aufruf-an-willkueropfer-11-oct-2009.html

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Winfried Sobottka, United Anarchists

http://swordbeach.wordpress.com