utahbeach

BRD-Staatsschutz/Staatsschutz POLIZEI DORTMUND unterstützt SEXUALAUFKLÄRUNG der ANARCHISTEN!

In United Anarchists on August 27, 2009 at 11:15 am

Immer, wenn ich nicht so wollte wie rechtswidrig agierende Bullen, dann sagten sie, ich solle doch kooperativ sein. Na ja, die Juden waren auch solange kooperativ, bis die Türen der Gaskammern sich hinter ihnen schlossen. Daran ist die von der SS abstammende deutsche Polizei eben immer noch gewöhnt.

Aber nun wird der Staatsschutz tatsächlich uns gegenüber kooperativ: Haben seine Schergen mich früher in allen Foren, in denen ich über den natürlichen SEX informieren wollte, mit Verleumdung, Beleidigung und sonstigem Terror bekämpft, so bieten sie nun Belege für meine Behauptungen an!

Meine Behauptungen in Kürze sind, dass das folgende SEXUALSCHEMA (Googlebegriff) absolute gegenseitige Liebe und Treue sicherstellt:

1. Die Frau verführt den Mann, und bringt ihn zum Saugrausch. Dabei wird sein sexueller Unterwerfungstrieb erfüllt, zugleich ihr sexueller Selbstbehauptungstrieb.

2. Die Frau legt sich nach kirchlicher Anordnung flach auf den Rücken, der Mann bumst sie mit der Vorstellung, ihr zu zeigen, dass sie ihm gehöre – dabei kommt sie letztlich zum Orgasmus, während er seine Samenblase im Grunde weitgehend lustlos entleert. Dabei wird der sexuelle Unterwerfungstrieb der Frau erfüllt, zugleich der sexuelle Selbstbehauptungstrieb des Mannes.

Im ersten Schritt verliebt der Mann sich restlos in die Frau, soweit, dass er für alle anderen (!) Frauen kein sexuelles Interesse mehr aufbringen kann (sexuelle Fixierung), im zweiten Schritt verliebt die Frau sich ebenso restlos in den Mann.

Sexueller Unterwerfungstrieb: Der Trieb, einen Sexualpartner lieben zu wollen, für ihn da sein zu wollen.

Sexueller Selbstbehauptungstrieb: Der Trieb, dafür zu sorgen, dass man vom geliebten Partner auch ebenso „zurück“ geliebt wird.

Nun ja, jedenfalls habe ich heute einmal ausnahmsweise den Pätus-Bremske Blog aufgerufen, den der Staatsschutz betreibt, um United Anarchists und mich durch den Dreck zu ziehen, dabei fand ich den folgenden Beitrag oben:

http://unitedanarchists.wordpress.com/2009/08/26/sind-die-united-anarchists-pervers/

Wer sich das Bild oben anschaut, oder gar das Video aufruft, sieht nichts anderes als eine junge Frau, die mit ihrer (überlangen) Zunge sinnlich reizt. Der Clip ist erst ab 18 – warum, wenn doch nur die Zunge gezeigt wird?

Die Antwort ist ganz einfach: Es ist – anders als der Blogbeitrag es suggerieren soll – überhaupt nicht pervers, wenn ein Mann, der noch nicht sexuell auf eine Frau fixiert ist, durch das Video erregt wird. Es werden elementare und starke sexuelle Reize gezeigt. Wohl kein ungebundener Mann, dem eine Frau, die ihn wirklich wollte, so begegnete, würde sich noch zurückhalten können. Darunter leiden die gezeigten Reize übrigens: Die junge Frau macht das für die Kamera, wirkt dabei ein wenig dumm-arrogant. Würde eine Frau das aus Liebe gegenüber dem Mann tun, den sie haben will, so wäre die Wirkung durchschlagend: Der Mann könnte dem dann nichts entgegensetzen, das würde bombensicher funktionieren.

Googeln unter: SEXUALSCHEMA

Und schöne Grüße an den Staatsschutz/Die Staatschutzpolizei Dortmund: Natürlich ist das Pätus-Bremske-Projekt einer von zig Beweisen Eurer Verkommenheit, aber immerhin adelt es United Anarchists und mich, dass Ihr eindeutig sehr viel Arbeit in das Projekt steckt und erkennbar nicht die Blödesten aus Euren Truppen dafür einsetzt. Kriminaloberkommissar Neuberg würde das im Leben nicht hinbekommen, z.B.

Eine Erfolgschance in Eurem Sinne gebe ich dem Projekt dennoch nicht, aber Ihr könnt wenigstens sagen, Ihr hättet es versucht…. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: